fbpx

Häufige Fragen

Was ist ein Tür-und Angelgespräch?

Tür- und Angelgespräche sind diese kurzen Gespräche, die wir Erzieher*innen morgens und nachmittags mit Eltern führen- zwischen Tür-und Angel. Im Laufe der Jahre habe ich gemerkt, dass diese kleinen Impulse einen großen Unterschied für Eltern im Hinblick auf ihr Kind und ihre Erziehungshaltung haben können und mich entschlossen auch virtuelle Termine an Eltern zu vergeben, deren Kinder ich nicht betreue.

Wie ist der Ablauf?

➡️Wir verabreden uns per Telefon oder Zoom für ein ca. 15 minütiges Gespräch

➡️ Ich höre dir zu und halte den Fokus: Was soll sich verändern?

➡️Wir schauen hin: Welche Veränderung wäre als erstes realistisch möglich? Welcher erste, nächste Schritt wäre dafür nötig?

➡️Was brauchst du dafür, den ersten Schritt hin zu einer Veränderung zu machen?

➡️Z.B. ein anderer Blickwinkel auf das Problem oder eine andere Reaktion auf bestimmte Situationen

➡️Oder auch Hilfen von außen: Welche Hilfeeinrichtung könnte die richtige sein, wie nimmt man Kontakt auf?

➡️ Oder ist eine Begleitung auf dem Weg, z.B in Form eines Coachings, das Richtige für euch

Was kostet ein Tür-und Angelgespräch?

Das Tür-und Angelgespräch ist kostenlos und unverbindlich

Erziehungscoaching

Hi, ich bin Franziska!

Als Erzieherin begleite ich seit 20 Jahren Familien im Alltag. Dabei hat die Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung für mich immer oberste Priorität. Denn Beziehung ist einfach die beste Erziehung!  

Verkürz dir deine Wartezeit

mit meiner kostenlosen Email-Challenge, in der du lernst, warum Erziehung manchmal echt herausfordernd sein kann und vor allem: Was du tun kannst, damit es für dich entspannter wird…

© Franziska Volland | Impressum | Datenschutz

Schluss mit Erziehungsfrust