Über negative Glaubenssätze und wie wir sie umwandeln können

Im Beratungsgespräch mit Eltern erlebe ich immer wieder, wie sich- eigentlich gute- Mütter und Väter selbst kritisieren und entmutigt über ihre eigene Unvollkommenheit klagen. Ich höre dann Sätz wie Ja, ich weiß, ich bin immer so schrecklich ungeduldig Wenn ich doch einfach nicht immer so wütend werden würde Ich wäre so gerne eine bessere Mutter, […]

Wie sich Erziehungsmuster vererben

Wenn wir eine Erfahrung im Leben machen, die überwältigende Gefühle auslöst, reagiert die Psyche mit einer Art Notfallprogramm darauf. Gefühle, von denen wir unterbewusst glauben, dass sie zu schlimm für uns sind, werden dann einfach ausgeblendet. In der Psychologie nennt man dieses Abspalten von Gefühlen dissoziieren. Wir können dann über die Situation ohne Gefühle reden. […]

Die Familie als System

Der geneigten Leserschaft wird nicht entgangen sein, dass ich, wenn es um meine Arbeit als Beraterin geht, immer von „systemischer“ Beratung spreche. Aber was genau bedeutet systemisch eigentlich und warum ist mir das so wichtig? Jede Zusammenkunft von verschiedenen Menschen kann als System betrachtet werden in dem sich verschiedenste Dynamiken entwickeln und manifestieren können. Das […]

Frage nicht, wenn du die Antwort nicht hören willst!

  Was so einfach klingt, ist mit kleinen Kindern manchmal richtig schwierig durchzuhalten. Ich ertappe mich selbst immer wieder mal dabei wie ich meinen Sohn versuche zur Mitarbeit zu bewegen, indem ich ihm etwas, was ich möchte als eine Art Frage-Vorschlag anbiete: „Wollen wir gleich nochmal Einkaufen gehen?“ oder „Ziehst du dir bitte die Regenjacke […]