Ich finde, dass wir in Deutschland ein Problem haben:

Wenn junge Eltern ein Kind bekommen, bekommen sie auch viele Informationen, was man braucht und was man machen muss bzw. was man unbedingt lassen sollte. Aber eins erzählt ihnen erstmal niemand. Nämlich, dass man die Gefühle von Kindern achten und angemessen begleiten muss, damit Kinder lernen, später für sich selbst ein erfüllendes Leben zu gestalten. ⁣

Denn, was viele nicht wissen, ist, dass mangelhaftes Bindungsverhalten der Bezugspersonen bei Kindern zu schwierigem und anstrengendem Verhalten führt.

In meinen Coachings habe ich mich in den vergangenen Jahren auf bindungsorientierte Erziehungsberatung spezialisiert und begleite Eltern dabei eine Haltung dem Kind gegenüber einzunehmen, die es ihnen ermöglicht ihre Kinder in allen Lebenslagen anzunehmen und zu begleiten.

Die beiden Säulen meiner Coachings sind: