„Gefühlte Kindheit“

„Lasst uns über Kindheit reden…“

Der „Gefühlte Kindheit“-Ansatz, dass Kinder Akteure ihre Entwicklung sind und alles Nötige mitbringen, um ein erfolgreiches, glückliches Leben zu führen. Vorausgesetzt Eltern und Bezugspersonen gehen angemessen auf die Bedürfnisse des Kindes ein. Die Workshops und Podcastfolgen behandeln Themen, die für Erwachsene, die diesen pädagogischen Ansatz verfolgen möchten sinnvoll und Wegweisend sind.