Über negative Glaubenssätze und wie wir sie umwandeln können

Im Beratungsgespräch mit Eltern erlebe ich immer wieder, wie sich- eigentlich gute- Mütter und Väter selbst kritisieren und entmutigt über ihre eigene Unvollkommenheit klagen. Ich höre dann Sätz wie Ja, ich weiß, ich bin immer so schrecklich ungeduldig Wenn ich doch einfach nicht immer so wütend werden würde Ich wäre so gerne eine bessere Mutter, […]

Wenn Kinder beim Abholen weinen | Über das Bindungssystem

Beim Abholen weinen, kein seltenes Phänomen im Kindergarten

Ich habe es schon so viele Male in meiner Berufslaufbahn erlebt: Die Kinder spielen fröhlich in der Kindergruppe bis zu dem Moment in dem sie am (Nach)Mittag Mutter oder Vater erblicken, die zum Abholen gekommen sind. Sobald sie ihre Eltern erblicken, brechen sie in Tränen aus. Die Eltern sind dann nicht selten verunsichert und fragen […]

Über emotional versehrte Eltern und Kontaktabbruch

In den vergangenen Jahren konnte ich im Bekanntenkreis immer wieder ein Phänomen beobachten: Erwachsene „Kinder“ denken über Kontaktabbruch zu den eigenen Eltern nach. Sätze wie: „Ohne meine Mutter geht es mir einfach besser“ oder „ich habe alles versucht“ sind Ausdruck von großer Verzweiflung. Nicht selten steht zudem noch der Vorwurf der Undankbarkeit seitens der Kinder […]

Die Familie als System

Der geneigten Leserschaft wird nicht entgangen sein, dass ich, wenn es um meine Arbeit als Beraterin geht, immer von „systemischer“ Beratung spreche. Aber was genau bedeutet systemisch eigentlich und warum ist mir das so wichtig? Jede Zusammenkunft von verschiedenen Menschen kann als System betrachtet werden in dem sich verschiedenste Dynamiken entwickeln und manifestieren können. Das […]