Über emotional versehrte Eltern und Kontaktabbruch

In den vergangenen Jahren konnte ich im Bekanntenkreis immer wieder ein Phänomen beobachten: Erwachsene „Kinder“ denken über Kontaktabbruch zu den eigenen Eltern nach. Sätze wie: „Ohne meine Mutter geht es mir einfach besser“ oder „ich habe alles versucht“ sind Ausdruck von großer Verzweiflung. Nicht selten steht zudem noch der Vorwurf der Undankbarkeit seitens der Kinder […]

Die Familie als System

Der geneigten Leserschaft wird nicht entgangen sein, dass ich, wenn es um meine Arbeit als Beraterin geht, immer von „systemischer“ Beratung spreche. Aber was genau bedeutet systemisch eigentlich und warum ist mir das so wichtig? Jede Zusammenkunft von verschiedenen Menschen kann als System betrachtet werden in dem sich verschiedenste Dynamiken entwickeln und manifestieren können. Das […]

Wo sind deine Baustellen?

Vielleicht kennt ihr die Situation, die mir neulich widerfuhr: Bei einer Person aus meinem Bekanntenkreis merkte ich vor einer ganzen Weile eine Veränderung. Sie hatte nicht mehr so viel Zeit, wirkte beschäftigt und verschlossen aber gab nicht zu erkennen, dass es ihr schlecht ging oder sie irgendein Problem hatte. Ich war drauf und dran die […]

Selbstwirksamkeit

Wenn wir uns Gedanken darüber machen, was unsere Kinder brauchen, um zufriedene und psychisch gesunde Erwachsene werden zu können, kommen wir an dem Prinzip der Selbstwirksamkeit nicht vorbei. Der Begriff geht zurück auf den Psychologieprofessor Albert Bandura. Er entwickelte das Konzept der Selbstwirksamkeitserwartung (SWE) in den 70er Jahren: Glauben wir daran, selbst etwas bewirken zu […]